Home Branchen A-Z Rechtsanwälte Gaststätten Galerien Links Handwerk Handel Dienstleistungen Urlaub


Partner Seiten
Partnerseiten

cater24.de
24h online bestellen




 

 

Kinder mit “Polenböller“ erschreckt

Berlin Treptow-Köpenick
Gestern Nachmittag wurden mehrere Kinder beim Spielen in Treptow durch das Zünden eines „Polenböllers“ erschreckt. Ein 29-Jähriger fühlte sich gegen 14 Uhr 45 in seiner Mittagsruhe durch die Kinder auf dem Spielplatz vor seinem Wohnhaus in der Ortolfstraße gestört und warf daraufhin einen entzündeten Böller aus seinem Wohnungsfenster im 6. Obergeschoss. Der Sprengkörper explodierte auf einer Grasfläche des Spielplatzes. Dabei wurden ca. 30 Quadratzentimeter Rasen verbrannt. Alarmierte Polizisten entdeckten in der Wohnung des Mannes sieben weitere Böller, die beschlagnahmt wurden.
Gegen ihn wird jetzt wegen der versuchten Körperverletzung und wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

Quelle: Der Polizeipräsident in Berlin

Nachricht vom 2.5.11 10:35
alle Meldungen

Werbung 

Urlaub auf dem Bauernhof Urlaub beim Winzer Reiterurlaub Ferienhäuser Appartement Ab nach Österreich Familienurlaub
Restaurant Fahrschule Immobilienmakler Wohnung mieten Haus kaufen Gewerbe mieten Ristorante Cafè Biergarten Pizzeria Kosmetik

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Banner Datenschutz Impressum AGBs Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 20. Juni 2019 BP

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung