Home Branchen A-Z Rechtsanwälte Gaststätten Galerien Links Handwerk Handel Dienstleistungen Urlaub


Partner Seiten
Partnerseiten

cater24.de
24h online bestellen




 

 

Streit über Küchendreck – Mann verletzte Mitbewohner mit Messer

Berlin Lichtenberg
In der Schulze-Boysen-Straße in Lichtenberg verletzte gestern Nachmittag ein 24-Jähriger seinen 29-jährigen Mitbewohner mit einem Messer, so dass dieser zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nach Angaben des Verletzten hatten sich die beiden Männer gegen 15 Uhr 30 über das Säubern der gemeinsamen Küche gestritten. Der 29-Jährige habe daraufhin mit seinem Hund die Wohnung im Wiesenweg verlassen. Nach seinen Angaben verspürte er in der Schulze-Boysen-Straße plötzlich mehrere Schläge auf seinem Rücken und fühlte etwas Warmes auf seiner Haut. Als er sich umdrehte, sah er den 24-Jährigen mit einem Messer vor sich stehen. Während sich der Angreifer wieder in die Wohnung begab, alarmierte ein Zeuge Polizei und Feuerwehr. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus, seinen Mitbewohner nahmen Polizeibeamte vorläufig fest und lieferten ihn für die Kriminalpolizei der Direktion 6 ein. Das blutige Messer wurde sichergestellt.

Quelle: Der Polizeipräsident in Berlin

Nachricht vom 16.1.12 16:08
alle Meldungen

Werbung 

Urlaub auf dem Bauernhof Urlaub beim Winzer Reiterurlaub Ferienhäuser Appartement Ab nach Österreich Familienurlaub
Restaurant Fahrschule Immobilienmakler Wohnung mieten Haus kaufen Gewerbe mieten Ristorante Cafè Biergarten Pizzeria Kosmetik

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Banner Datenschutz Impressum AGBs Haftung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 20. Juni 2019 BP

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung